Was Frau Merkel tun sollte? Herrn Erdogan in seinen Allerwertesten treten. Aber mit Schmackes!

(SPIEGEL, 10. April 2016)

Schmähgedicht über Erdogan

Merkels Böhmermann-Problem

Von Matthias Gebauer

Die Bundesregierung gerät wegen des Erdogan-Schmähgedichts in eine Zwickmühle: Letztlich wird Kanzlerin Merkel entscheiden müssen, ob sie türkischen Forderungen nachgibt und ein Strafverfahren gegen Jan Böhmermann zulässt.

http://m.spiegel.de/politik/deutschland/a-1086429.html

Diese feige Haltung dieser Bundesregierung ist nicht zu ertragen!

Wie kann man es rechtfertigen, mit diesem lächerlichen Kasper „Geschäfte“ zu machen, wenn man moralisch sauber bleiben möchte?

Man sollte diesen eitlen Despoten international isolieren!

Veröffentlicht unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Parteien, Politik, Religion, Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Europäische Unmenschlichkeit größten Ausmaßes! Beschämend.

(SPIEGEL, 10. April 2016)

Kämpfe zwischen Grenzern und Flüchtlingen in Idomeni

Mit der Wut der Verzweiflung

Aus Idomeni berichtet Giorgos Christides

Am Zaun von Idomeni versuchen Hunderte Flüchtlinge, die Grenze zu durchbrechen, einige schleudern Steine. Mazedonische Einheiten feuern Tränengas auf die Verzweifelten. Die griechische Polizei hält sich raus – offenbar auf Anweisung.

http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-1086418.html

Veröffentlicht unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Kunst, Parteien, Politik, Religion, Sport, Uncategorized, Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wen es wohl zu schützen gilt?

(SPIEGEL, 09. April 2016)

Panama Papers

Schäuble ließ Informanten abblitzen

Mehrmals wandte sich ein Whistleblower nach SPIEGEL-Informationen an den Bundesfinanzminister. Der Insider wollte über dubiose Geschäfte der Bundesdruckerei auspacken – wurde aber abgewiesen.

http://m.spiegel.de/wirtschaft/a-1086215.html

  

Veröffentlicht unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Parteien, Politik, Religion, Uncategorized, Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sorgen? Wutbürger? Gutmenschen?

(ZEIT, 18. März, 2016)

AfD

Ich, die Wutbürgerin

Alle reden davon, die Sorgen der AfD-Anhänger ernst zu nehmen. Was ist mit den Sorgen der anderen?

Von Özlem Topçu

http://www.zeit.de/2016/13/afd-pegida-wut-protest-erhalt-demokratie
Sehr reflektiert beobachtet und geschrieben!

Veröffentlicht unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Kunst, Parteien, Politik, Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geißler zum Wahlsonntag

(SÜDDEUTSCHE Zeitung, 14. März 2016)

Heiner Geißler

„Es ist nichts Revolutionäres passiert“

General Heiner Geißler ist angesichts des Wahlerfolgs der AfD tiefenentspannt – allerdings habe diesen erst die CSU ermöglicht.

Interview von Lars Langenau

http://www.sueddeutsche.de/politik/heiner-geissler-es-ist-nichts-revolutionaeres-passiert-1.2906493

Veröffentlicht unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Kunst, Parteien, Politik, Religion, Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hallo, Herr Lawrow – Ihr Statement, bitte!

(SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, 03. März 2016)

Ein Kriminalfall, der die russischen Staatsmedien verstummen lässt

In Moskau begeht eine Usbekin einen grausamen Mord – und die russischen Staatsmedien berichten nicht darüber. Nimmt der Kreml plötzlich Rücksicht auf Migranten und Muslime?

http://www.sueddeutsche.de/medien/bluttat-in-moskau-ein-kriminalfall-der-die-russischen-staatsmedien-verstummen-laesst-1.2888530

(SPIEGEL, 26. Januar 2016)

Angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen: Russland wirft deutschen Behörden Vertuschung vor
Von Benjamin Bidder, Moskau

Die Berliner Behörden haben längst dementiert, dass ein 13-jähriges Mädchen von Flüchtlingen vergewaltigt wurde – trotzdem hat sich nun der Kreml eingemischt. Außenminister Lawrow erhebt massive Vorwürfe in Richtung Deutschland.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/berlin-lawrow-zu-angeblicher-vergewaltigung-von-13-jaehriger-a-1073933.html

Nachdem Sie sich im Berliner Fall einer 13-Jährigen NICHT-Vergewaltigten so ausführlich engagiert haben, wäre es doch geboten, gerade bei dieser schrecklichen und tatsächlich sattgefundenen Tragödie, ein Wort zu verlieren!
Immerhin fand diese abscheuliche Tat nicht allein mitten in Moskau, sondern innerhalb einer der bedeutetsten, freiheitsliebendsten und humansten Demokratien der Welt statt.

Veröffentlicht unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Parteien, Politik, Religion, Uncategorized, Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Danke, Herr Putin! Danke, Herr Assad! Danke, Herr Erdogan! Ihr seid ein Segen für die Menschheit!

(SPIEGEL, 15. Februar 2016)

Syrische Kriegsopfer

„Ihr seht zu, wie wir massakriert werden“

Von der türkisch-syrischen Grenze berichten Maximilian Popp und Charlotte Schmitz (Fotos)

Die Türkei lässt nur noch verwundete Flüchtlinge aus Syrien ins Land: Mit Brandwunden und zerfetzten Gliedmaßen werden sie in einem Krankenhaus in der Grenzstadt Kilis behandelt. Viele Opfer sind Kinder.

http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-1077410.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

Kolateralschäden … Leider unvermeidlich.
   
    
 

Veröffentlicht unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Parteien, Politik, Religion, Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen