Mit Fremdschämen ist es nicht mehr getan: die gesamte rechte Mischpoke nach Bayern zu Seehofer und dessen Innenminister Herrmann deportieren, Zaun drumrum und fertig!

(SPIEGEL, 24. Juli 2015)

Krawalle bei NPD-Demonstration

Dresdner Rechtsextreme attackieren Asylbefürworter.

In Dresden ist eine Zeltstadt für bis zu 1.100 Flüchtlinge aus Syrien errichtet worden. Schon den Aufbau behinderten Rechtsextreme und sie bedrohten Helfer. Kurz vor Ankunft der Asylbewerber eskalierte die Gewalt.

http://m.spiegel.de/politik/deutschland/a-1045307.html

Im Übrigen: wer Waffen exportiert (BRD) muss sich nicht wundern, wenn Menschen vor diesen Waffen flüchten! Zum anderen: wer mit Nahrungsmitteln und Wasser (!!!) spekuliert und somit humanitäre Katastrophen in Form von Hungersnöten auslöst, braucht sich nicht zu wundern, wenn die Hungernden und Gejagten an unserem Tisch mit essen möchten.

Natürlich ist das diesen Geld- und machtgeilen Geiern klar, sie lassen sich das nur nicht gerne in ihr Mörder- oder Hehlergesicht sagen.

Und wer angesichts dessen den Begriff des sogenannten „Asylmissbrauchs“ hochstilisiert ohne im Besonderen zu differenzieren, macht sich schuldig: menschlich, moralisch, politisch.

An wen verkauft Herr Gabriel seine Panzer gegenwärtig?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Parteien, Politik, Religion abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s