Ausgerechnet Herr Schäubles Schwiegersohn „nervt“ mit Nazi-Sprache und – Syntax! Wenn das mal kein Zufall ist …

(ZEIT, 14. Juli 2015)

GRIECHENLAND

„Der Grieche hat genug genervt“

Die Griechen nerven, maulen herum und sollen ihre Hausaufgaben machen: Wie manche Unionspolitiker über die Griechenlandkrise reden, ist arrogant bis nationalistisch. EIN KOMMENTAR VON KATHARINA SCHULER

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-07/griechenland-strobl-union

Derlei Wortentgleisungen darf sich ein Politiker niemals leisten! Das ist natürlich schwierig, denn zuerst bildet sich die Denke, dann das Wort.

Weg mit diesen faschistoiden „Denkern“ und Demagogen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Parteien, Politik, Religion, Welt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s