Doppelmoral? So was gibt’s in der CSU nicht! Niemals!

( SÜDDEUTSCHE, 19. Mai 2010)

Markus Söder und seine Kinder

  • Eine ganz bunte Geschichte.

Horst Seehofer bekommt bald ein nichteheliches Kind, CSU-Generalsekretär Söder hat schon eins. Ein gefundenes Fressen für eine bunte Illustrierte.

Von Beate Wild

http://www.sueddeutsche.de/panorama/markus-soeder-und-seine-kinder-eine-ganz-bunte-geschichte-1.923934
(SPIEGEL, 07. September 2011)

Fremdgeh-Portal

Horst Seehofer, der Botschafter für Diskretes.

Von Benjamin Schulz

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hatte eine heimliche Affäre und ist Vater eines unehelichen Kindes. Ein Seitensprung-Portal hält ihn deshalb für die ideale Werbefigur und setzte sein Konterfei auf ein Plakat – zusammen mit Arnold Schwarzenegger und Bill Clinton.

http://m.spiegel.de/panorama/leute/a-784873.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=
(taz, 11. Juni 2009)

SEEHOFERS GELIEBTE ERNEUT SCHWANGER?

Dringender Termin in Berlin

Horst Seehofer und seine angebliche Ex-Geliebte sollen ein zweites Kind erwarten. Das ungeklärte Privatleben des CSU-Chefs verärgert viele Parteifreunde.VON MICHAEL STILLER, WALTRAUD TASCHNER

http://m.taz.de/!5161585;m/

Könnte einem ja egal sein, was genannte Herren in ihrer Freizeit so treiben – ist es aber nicht, bei so viel Heuchelei, öffentlich vorgeschobener „Moral“, Schwulenfeindlichkeit, Fremdenfeindlichkeit, und so weiter und so fort.

Allesamt Bauernfänger, diese Halodries!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Kunst, Parteien, Politik, Religion abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s