Massenpsychose? Kollektiver Wahnsinn? Handeln unter Zwang? Russischer Größenwahnsinn?

(ZEIT, 21. Februar 2015) 

UKRAINE-KRIEG. 

Putin-Anhänger diffamieren Maidan-Bewegung. 

35.000 Menschen haben in Moskau für Putin und gegen die neue ukrainische Regierung demonstriert – wie freiwillig, ist unklar. Janukowitsch spricht von Rückkehr.

h

ttp://www.zeit.de/politik/ausland/2015-02/russland-demonstration-putin 

 Natürlich ist das gegenwärtige Russland nicht wie Nazideutschland. Jeder Vergleich verbietet sich.
Gleichwohl kommt man nicht umhin festzustellen, dass Verblendung – ob aus Nichtwissen, einem Gefühl der Minderwertigkeit, des Neides, eines Größenwahnsinns, etc., etc. – immer und zu jeder Zeit möglich ist.
Rational kann man so ein Phänomen höchstens be- und umschreiben.
Eins aber ist dabei gewiss: diese Verblendung ist brandgefährlich! Gerade wegen ihres irrationalen Charakters.
Vielleicht ist dieser Sachverhalt dann doch vergleichbar … ?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Parteien, Politik, Religion, Welt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s