Hitler: Traum von Großdeutschland. Putin: Traum von Großrussland. Zufall?

(TAGESSCHAU, 31. August 2014)

Putin will Gespräche über Status.

http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-konflikt-108.html

(FOCUS, 30. August 2014)

Auf den Spuren einer Zarin.
Das meint Putin mit dem verräterischen Wort „Neurussland“.

„Verteidiger von Neurussland“ – so hat Wladimir Putin am Freitag die Separatisten in der Ostukraine genannt. Doch was meint er mit dieser Ortsbezeichnung? Sie stammt aus Zeiten von Katharina der Großen und verdeutlicht Putins beunruhigende Sicht auf die Ukraine.

http://m.focus.de/politik/ausland/auf-den-spuren-einer-zarin-das-meint-putin-mit-dem-wort-neurussland_id_4097355.html

„Großrussland“ – „Großdeutschland“.
„Neurussland“ – „Heim ins Reich“ …
Wer kann mir sagen, worin exakt der Unterschied zwischen Hitlers Größenwahn und Realitätsverlust und dem des durchgeknallten Despoten Putin besteht?
Ich sehe allmählich keinen mehr.

Man kann nur hoffen, dass die Welt heute – anders als 1933/1938 – schneller, radikaler und wesentlich entschiedener reagiert, als damals, gegen diesen, kalt lächelnden über Leichen gehenden, die Welt geißelnden Despoten und Misanthropen Putin.
Hoffentlich!
Schnell und radikal!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Parteien, Politik, Uncategorized, Welt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s