Interessanter Artikel über das „moderne“ Putin-Russland.

(DEUTSCHLANDRADIO, 24. Juni 2014)

UKRAINE-KRISE.
Putin verspielt Russlands Soft Power.
Über die katastrophalen Folgen der russischen Nachbarschaftspolitik.
Von Erik Albrecht.

http://www.deutschlandradiokultur.de/ukraine-krise-putin-verspielt-russlands-soft-power.1005.de.html?dram%3Aarticle_id=289903

Ohne „dem“ imperialen Westen das Wort reden zu wollen: Putin IST ein Despot.
Ich bin mit einem Gedanken dieses Artikels durchaus der selben Auffassung, nämlich dass Putin innenpolitisch nichts zu bieten hat! Außer vielleicht, dass er sich ab und an oben ohne ablichten läßt, den Hengst der Herde raushängt und somit zu beeindrucken hofft. Das ist dürftig.
Und schwul wollte man in Russland gleich gar nicht sein: Lebensgefahr! Einer intellektuellen Schicht gibt das gar nichts, höchstens Ärger, denn die belegt er regelmäßig mit Denk- oder zumindest Demonstrationsverbot („Faschistische Kräfte“, Zersetzung der Gesellschaft, Hochverrat, Rowdytum, …. und so weiter.).
Seine besondere Auffassung von „gesteuerter“ oder „gelenkter Demokratie“.

20140624-153632-56192325.jpg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Kunst, Politik, Religion, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s