Endlich Klarheit in der causa Snowden. Arschkriecher!

(SPIEGEL, 20. Mai 2014)

US-Besuch von Innenminister de Maizière: Auf der Suche nach Normalität.
Von Holger Stark, Washington

Bundesinnenminister Thomas de Maizière gehörte zu den schärfsten NSA-Kritikern in der Regierung. In Washington will er nun die deutsch-amerikanischen Beziehungen pflegen – und hat dafür eine klare Botschaft zum Fall Edward Snowden mitgebracht.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/innenminister-de-maiziere-us-besuch-im-schatten-des-nsa-skandals-a-970587.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Parteien, Politik, Uncategorized, Welt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s