Türkei = Bananenrepublik!

(SPIEGEL, 22. Februar 2014)

Kämpfe mit der Polizei: Tausende protestieren in Istanbul gegen Internetgesetz.

Die Polizei setzte Tränengas und Wasserwerfer ein: In Istanbul ist es erneut zu Protesten gegen das umstrittene neue Internetgesetz gekommen. Mehrere Demonstranten wurden festgenommen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-tausende-protestieren-in-istanbul-gegen-internetgesetz-a-955121.html

(TAGESSCHAU, 22. Februar 2014)

Proteste gegen Internetgesetz aufgelöst.

http://www.tagesschau.de/ausland/tuerkei806.html

(SPIEGEL, 19. Februar 2014)

Türkei: Präsident Gül unterzeichnet umstrittenes Zensurgesetz.
Von Hasnain Kazim, Istanbul

Die Proteste haben nichts genützt. Der türkische Staatspräsident Gül hat ein umstrittenes Internetgesetz abgesegnet. Damit darf die Regierung nun ohne vorherigen Richterbeschluss Inhalte im Netz sperren. Gül räumt ein, dass es in der Türkei Probleme mit der Pressefreiheit gebe.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-guel-unterzeichnet-umstrittenes-internet-zensurgesetz-a-954366.html

Nur in Diktaturen und sonstigen repressiven Regimen gibt es offene Zensur!
Deren Machthaber und Führer haben Angst vor frei und eigenständig denkenden Bürgern.
Je „dümmer“ und unwissender sie ihr Volk halten und von Wissens- Bildungs- und sonstigen Informationsquellen abschneiden, desto sicherer können sie sein, dass ihre Lügen und dem damit verknüpften Weltbild geglaubt und die daraus resultierenden Order befolgt werden.

Liebe aufgeklärte, wissensdurstige, freiheitsliebende Türken, ein Trost: nichts bleibt auf ewig von Bestand. Auch nicht Zensur, Repression und Diktatur!

20140219-145752.jpg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Finanzwelt, Gesellschaft, Parteien, Politik, Religion, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s