Spitze des Eisbergs. Friedensnobelpreis und Asyl für Edward Snowden in Deutschland! Jetzt!

(SPIEGEL, 05. Februar 2014)

US-Geheimdienst: NSA hörte auch Gerhard Schröders Handy ab.

Nicht nur das Handy von Kanzlerin Merkel stand offenbar auf der Abhörliste der NSA-Späher. Auch ihr Vorgänger Gerhard Schröder soll überwacht worden sein. Das berichten die „Süddeutsche Zeitung“ und der NDR. Anlass sei Schröders kritische Haltung zum Irak-Krieg 2003 gewesen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/kanzler-handy-nsa-hoerte-auch-gerhard-schroeders-mobiltelefon-ab-a-950996.html

Was für ein Gedöns!
Bei Merkel und Schröder wird’s doch nicht bleiben. Wenn sie schon vor den politischen Spitzen, bzw. A – Politikern, nicht halt machen, was gestatten sie sich dann erst mit den B – und C – Politikern? Und der Wirtschaft? Und den Finanzen? Und der Lehre? Und den Vereinen? Und bei dir und mir?

Das wirklich Schlimme aber ist, dass unsere Regierung es nicht fertig bekommt, mit der Faust auf den Tisch zu klopfen, um sich überfälliger Weise und endlich von „Big Brother“ zu emanzipieren und los zusagen.
Wahrscheinlich hat sie eh‘ schon längst alles gewusst und es ist unserem investigativen Journalismus zu verdanken, dass es endlich ans Licht des Tages gelangt.
Feige, opportunistische Regierungsbande!

Es wird langsam Zeit zu begreifen, dass nicht Herr Obama, sondern Herr Snowden den Friedensnobelpreis verdient hat! Und es gilt auch zu begreifen, dass man diesem couragierten Herrn Snowden längst schon politisches Asyl hätte anbieten müssen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Kunst, Parteien, Politik, Religion, Sport, Uncategorized, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s