Ablaß: „Wenn der Taler im Säckel klingt, deine Seele in den Himmel springt!“ … wenn man sich’s leisten kann.

(TAGESSCHAU, 18. November 2013)

Verfahren gegen Tebartz-van Elst eingestellt

http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?rubrik=84175&key=standard_document_50123815

(SPIEGEL ONLINE, 18. November 2013)

Strafverfahren gegen Tebartz eingestellt – 20.000 Euro Geldauflage

Es ging um den Vorwurf einer falschen eidesstattlichen Versicherung: Gegen Zahlung einer Geldauflage von 20.000 Euro ist das Strafverfahren gegen Franz-Peter Tebartz-van Elst eingestellt worden.

http://www.spiegel.de/panorama/tebartz-van-elst-verfahren-gegen-geldauflage-eingestellt-a-934216.html

… gegen eine Zahlung von 20.000 €!
Wer schützt ihn vor weiteren Lügen?

– Wer hat das bezahlt?
– Franz-Peter selbst?
– Eine Interessengemeinschaft?
– Seine Familie?
– Der Vatikan?
– Sein Bistum?
– Ein guter Freund?

Weitere Fragen türmen sich auf …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Kunst, Parteien, Politik, Religion, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s