Jetzt haben Sie Anlass, Ihre Freundschaften neu zu überdenken, Frau Dr. Merkel

(SPIEGEL ONLINE, 26. Oktober 2013)

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/nsa-ueberwachung-merkel-steht-seit-2002-auf-us-abhoerliste-a-930193.html

Und was wusste der BND?
Ist das ein Haufen im Dunkeln agierender aber inkompetenter Sachverwalter oder – wie die NSA – ein eigener Staat im Staat, der sein eigenes Süppchen kocht?
Wäre dem so, hätte es Frau Dr. Merkel mit zahlreichen Heuchlern zu tun, die sie in Undercoverangelegenheiten „beraten“.
Zumindest wissen wir, dass sie inkompetente Minister (Friedrich) und Berater (Pofalla) hat.
Das sind Leute, die wiederum auf fragwürdige Berater zurück greifen, da sie über keinerlei Sachkenntnis verfügen. Denen kann man, scheint’s, alles erzählen und sie müssen es – ob ihrer Unkenntnis halber – schlucken.
Dazu kommt erschwerend, dass sie – wie man in den letzten Monaten gesehen und gehört hat – einen blinden Glauben an amerikanische Tugenden, sprich Doppelbödigkeit besitzen.
Einen, der, meines Erachtens nach, an schiere Blödheit grenzt: „Man hat uns versichert….“, „Die Abhöraffäre ist beendet….“, „Unsere amerikanischen Freunde…“ …
Soviel Dummheit in einer Regierung? Ja!

Ich persönlich sehe Frau Dr. Merkel und ihre unfähige politische Riege als latente Gefahr für die BRD.

Und der Deutsche Michel wollte sie unbedingt wieder haben …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Kunst, Parteien, Politik, Religion, Sport, Uncategorized, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s