Wer nicht so alles auf der Gehaltsliste von CDU und einiger Geheimdienste steht…

(SPIEGEL Online, 28. Juli 2013)

Äußerungen zu NSA-Affäre: Schilys Störmanöver entwaffnet SPD-Wahlkämpfer.

Ex-Innenminister Otto Schily warnt seine Partei davor, die Spähaffäre in den Wahlkampf zu tragen – und fährt damit den SPD-Promis Steinbrück und Gabriel in die Parade. Doch der „rote Sheriff“ trifft einen wunden Punkt: Bislang hat die Anti-Merkel-Strategie wenig gebracht.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/aeusserungen-zu-nsa-affaere-schilys-stoermanoever-a-913564.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Kunst, Parteien, Politik, Religion, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s