Die Pioniere der Demokratie „schließen Todesstrafe aus“ – ach, wie nett!

(SPIEGEL ONLINE, 26. Juli 2013)

NSA-Informant: USA schließen Todesstrafe für Snowden aus.

Washington verstärkt den Druck auf Russland, NSA-Informant Edward Snowden auszuliefern. Das FBI verhandelt nun direkt mit dem russischen Geheimdienst FSB – und US-Justizminister Holder stellt klar: Dem Whistleblower drohen bei einem Prozess in den USA weder Folter noch die Todesstrafe.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nsa-affaere-usa-schliessen-todesstrafe-fuer-snowden-aus-a-913342.html

Man darf gespannt sein, was die Amis Herrn Putin wohl anbieten, damit er Snowden entweder ausliefert oder zwingt, Russland (oder den Flughafen) zu verlassen. Beide Möglichkeiten liefen auf das Selbe hinaus: sie bekommen Snowden, früher oder später.
Dann gnade ihm Gott!
Denn wenn sie ihn auch physisch nicht auslöschen würden, so werden sie auf alle Fälle Rache üben und ein Exempel statuieren, schon allein wegen möglicher Nachahmer.
Vielleicht schicken sie ihn in die Psychiatrie. Setzen ihn unter Medikamente. Stecken ihn in Einzel- oder Dunkelhaft.
Die Folterer wissen schon wie sie verfahren müssen, damit man von „außen“ nichts sieht….
Dreckige internationale Geschäfte bahnen sich an.
Man darf über Putin’s „Einknicken“ jetzt schon gespannt sein, außer, die USA hätten i.M. nichts Vernünftiges anzubieten. In diesem Fall darf Putin weiterhin als der Beschützer aller Verfolgten (ausgenommen seiner eigenen) auftreten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Finanzwelt, Gesellschaft, Kunst, Parteien, Politik, Religion, Sport, Uncategorized, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s