Fall Snowden: USA und ihre europäischen Vasallenstaaten.

(Deutschlandfunk, 03. Juli 2013)
Deutschland hätte es gut zu Gesicht gestanden, den Whistleblower Edward Snowden aufzunehmen, sagt Jerzy Montag (Bündnis 90/Die Grünen), Mitglied des Bundestages und des Rechtsausschusses. Er habe Rechtsbrüche enthüllt, das sei verdienstvoll und sollte geehrt werden.

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/2164038/

(ZEIT Online, 03. Juli 2013)

Morales muss wegen Snowden in Wien landen
Paris hat dem aus Moskau kommenden bolivianischen Präsidenten die Überflugrechte verweigert. Der Flieger musste in Wien landen. Nicht an Bord: Der dort vermutete Snowden.

http://www.zeit.de/politik/2013-07/snowdenmorales

Überflugverbot über: Frankreich, Italien, Spanien, Portugal….
Unglaublich, die Macht der USA und schändlich!
Aber noch schändlicher ist das Kuschen, oben angezeigter, in absoluter Abhängigkeit und blinder „Treue“ befindlicher Vasallenstaaten!
Was sagt Frau Merkel dazu? Gab es auch ein Überflugverbot Deutschland betreffend?
Für mich hat der US-amerikanische Imperialismus (von Demokratie kann ich in dieser Verbindung nicht mehr sprechen!) und vor allem Obama JEDE Glaubwürdigkeit verloren. Es wäre ein Akt der Gerechtigkeit, Wahrheit und gebotener Moral, ihm offiziell und vor aller Welt den Friedens(unglaublich!)Nobelpreis wieder abzuerkennen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Finanzwelt, Gesellschaft, Kunst, Politik, Religion, Sport, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s