NSU Prozess am Oberlandesgericht München

Ich schäme mich!
Für das Oberlandesgericht München.
Für das Geseier ob zu spät angemeldet oder nicht.
Für den Verfassungsschutz.
Für alle involvierten Behörden.
Ich schäme mich dafür, dass so eine Debatte überhaupt stattfinden muss.

Ich schäme mich für Prinzipienreiterei.
Ich schäme mich für Kleinkrämerei.
Ich schäme mich für Unbarmherzigkeit.
Ich schäme mich für Härte.
Ich schäme mich für Uneinsichtigkeit.
Ich schäme mich für Unmenschlichkeit.
Ich schäme mich für Sturheit.
Ich schäme mich für Unbeweglichkeit.
Ich schäme mich für Dummheit.

Und ich schäme mich vor allem dafür, dass es in Deutschland möglich war (ist?), dass derlei Abschlachtereien überhaupt und über eine dermaßen lange Zeitspanne haben stattfinden können.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s